Produkte » Fahrzeugtechnik » Geschwindigkeitsregelanlagen

Geschwindigkeitsregelsystem Pedal Interface I


 

Zusätzliche Funktionalitäten sorgen für erweiterte Sicherheitsfunktionen
 
Motoren, die ein elektronisches Motormanagement (wie Common Rail oder Electronic Dioesel Control) besitzen,werden gewöhnlich über ein Motorsteuergerät angesteuert, das die Verstellung der Drehzahl über elektrische Stellungssignale regelt.
 
Häufig sind bei kleineren Motoren jedoch Zusatzfunktionen wie Drehzahlregelung, Geschwindigkeitsbegrenzung und –regelung nicht vorgesehen. Hier greift das VDO Pedal Interface I: Es ermöglicht, einen Teil dieser Funktionen umzusetzen und erhöht dadurch die Sicherheit für Fahrer und Einsatzumgebung wesentlich.
 
 
VDO Pedal Interface I
 
Dieses System besteht aus einem elektronischen Regler, der zwischen die Pedaleinheit oder den Pedalwertgeber und das Motorsteuergerät eingebaut wird. Es greift in die Motorsteuerung ein und verändert elektronisch das Stellungssignal der Pedaleinheit. Vier verschiedene Drehzahlen und Geschwindigkeiten sind programmierbar
 
Das Pedal Interface I unterstützt folgende Funktionen
  • Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Stellungsbegrenzung
  • Drehzahlbegrenzung
  • Drehzahlregelung
Der Einbau kann nur bei Fahrzeugen erfolgen, die von Siemens VDO Trading getestet und freigegeben wurden.

« Zurück zur Übersicht



 
 

Marken


Ansprechpartner

Frau Nathalie Radel

Kontaktformular

Home Impressum Datenschutzerklärung Rechtliche Hinweise AGB Kontakt Sitemap Extranet